„Wir haben die Kraft“ - Die Kanzlerin in Freiburg


„Wir haben die Kraft, unser Land aus der Krise zu führen“ – das war die zentrale Botschaft, die Bundeskanzlerin Angela Merkel zu ihrem Wahlkampfauftritt nach Freiburg mitgebrachte. Um sie zu hören, waren am 3. September über 3500 Bürgerinnen und Bürger über die Mittagszeit auf den Rathausplatz gekommen. Bei durchwachsenem Wetter harrten die Menschen geduldig aus, um ihre Kanzlerin zu erleben. Und sie wurden nicht enttäuscht: Angela Merkel machte den Menschen Mut, ohne die aktuelle Lage zu beschönigen oder leichtfertige Versprechen abzugeben. Eindringlich warb Sie für eine schwarz-gelbe Mehrheit: „Auf die Stimme jedes Einzelnen kommt es an!“

 

Das gilt gerade auch für Freiburg. Nach vielen Jahren besteht zum ersten Mal die realistische Chance, den Wahlkreis endlich für die CDU zurückzugewinnen. „Es kann kein Zweifel daran bestehen“, so der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Klaus Schüle, „dass die CDU die beste Politik für Deutschland und unsere Region macht und mit Daniel Sander den besten Kandidaten aufgeboten hat.“ Bundestagskandidat Daniel Sander versprach, sich in Berlin mit voller Kraft für Freiburg und den Breisgau einzusetzen. Am 27. September gilt: Beide Stimmen für die CDU!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben