Neuigkeiten

01.05.2017, 10:06 Uhr

Landesförderung für Integrations- und Flüchtlingsarbeit im Landkreis Konstanz

Pressemitteilung des Betreuungsabgeordneten, Karl Rombach MdL


Über den Pakt für Integration hinaus fördert die Landesregierung Integrations- und Flüchtlingsarbeit auf kommunaler Ebene. Im Landkreis Konstanz erhält Allensbach 52.500 Euro für einen Flüchtlingsbeauftragten, der Landkreis Kon-stanz 25.000 für einen Integrationsbeauftragten und die Stadt Singen 22.500 Euro für einen Integrationsbeauftragten, das berichtet heute am 28.04.2017 der Betreuungsabgeordnete für den Landkreis Konstanz Karl Rombach MdL (CDU).
„Die Förderung des Landes für die Integrations- und Flüchtlingsarbeit im Land-kreis Konstanz begrüße ich, die Arbeit der Akteure in den Kommunen wird dadurch finanziell begleitet“, erklärt Rombach.

Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon